Ligaregeln

Team
Ein Team kann aus einer x-beliebigen Anzahl von Spielern bestehen. Pro Durchgang kommen drei Spieler zum Einsatz. Ein Auswechseln innerhalb eines Spieles ist nicht möglich; nach dem ersten und zweiten Durchgang eines jeden Spieltages können x-beliebig viele Spieler ausgewechselt werden. Ausgewechselte Spieler können im nachfolgenden Durchgang wieder eingesetzt werden. Die Wertung erfolgt nur für drei im Vorfeld benannte Spieler. Während einer Ligasaison kann ein Spieler nicht in ein anderes Team wechseln.
.............................................................................................................

Wertung
Pro gewonnenem Durchgang gibt es zwei Punkte. Für die bessere Gesamtserie ( = Summe aller Pin) aus allen drei Durchgängen gibt es weitere vier Punkte. Somit sind bei einer Paarung maximal 10 Punkte erreichbar.
(3 x 2 Punkte aus gewonnenen Durchgängen + 1 x 4 Punkte für bessere Serie = 10)
Bei unentschiedenem Durchgang bzw. unentschiedenem Gesamtergebnis erhält jedes Team einen bzw. zwei Punkte. Die Tabelle richtet sich nach erzielten Punkten, in zweiter Linie nach den erzielten Pins.
.............................................................................................................

Handicap
Um auch den leistungsschwächeren Spielern eine reelle Chance zu geben, wird mit einem sogenannten „Handicap“ gespielt. Das HDC* beträgt pro Spiel 75% auf 190 Pins, maximal 99 Pins. Das Handicap wird von Spieltag zu Spieltag aus den zurückliegenden Spielen stets neu berechnet und mitgeteilt. Spieler, die am ersten Spieltag keinen Nachweis über Leistungsspiele vorlegen können, erhalten ein HDC* aus den am ersten Spieltag erzielten Ergebnissen.
*HDC = Handicap
.............................................................................................................

Nach- oder Vorspielen
Kann aus bestimmten Gründen ein Team zu einem Spieltag nicht antreten, so ist dies mindestens drei Tage vor dem Spieltag der Ligaleitung zu melden. Der Gegner absolviert seine Spiele am betreffenden Spieltag, während die Ligaleitung für das abgesagte Team ein Nach- oder Vorspiel festlegt. Anschließend werden beide Teamergebnisse zusammengeführt und gewertet. Ein Vor- oder Nachspielen ist jedoch nur in ganz dringenden Fällen möglich.
.............................................................................................................

Nichtantritt
Tritt ein Team zu einem Spieltag unentschuldigt nicht an, hat der Gegner seine Spiele zu absolvieren und erhält die erspielte Pinzahl (incl. HDC) plus 10:0 Punkte. Das nicht angetretene Team erhält 0 Pins und 0 Punkte. Nichtangetretene Teams müssen das Preisfondgeld nachzahlen.
.............................................................................................................

Verspätung
Die Liga beginnt pünktlich am Spieltag zur ausgeschriebenen Uhrzeit. Kommt ein Spieler oder ein Team erst nach Beginn der Ligenspiele, so kann der Spieler bzw. das Team in dem Frame mit dem Spiel beginnen, in dem sich das gegnerische Team gerade befindet.
.............................................................................................................

Spielpreise

Spielgeld
Das Spielgeld beträgt für diese Liga und pro Spieler und Spiel 1,80 EUR.

Preisfondgeld
Pro Spieler und Spieltag wird ein Preisfondgeld von 1,00 EUR erhoben. Dieses Geld geht zu 100% in den Preisfond.

Preisfondverteilung
Der Preisfond wird am Ende der Ligasaison im Rahmen der Abschlussveranstaltung an die Siegerteams (Platz: 1,2 und 3 ) ausgezahlt . Neben der Teamwertung gibt es natürlich auch Prämien für die besten Spieler der Einzelwertung.
.............................................................................................................

« zurück